responsive website templates

Kontrollfahrten

Sie haben Ihren Führerausweis im Ausland erworben? Unter den folgenden Bedingungen können Sie Ihren ausländischen Führerausweis Umtauschen in einen schweizerischen Ausweis:

1. Sie haben zuerst die Führerprüfung im Ausland gemacht und erst nachher die schweizerische Niederlassungsbewilligung erhalten, oder
2. Sie hatten Ihren Wohnsitz während mindestens 12 Monaten im Ausland und dort während dieser Zeit den Führerausweis erworben.

In diesen beiden Fällen können Sie eine Kontrollprüfung absolvieren und erhalten danach einen schweizerischen Führerausweis. Bitte beachten Sie, dass Sie sich innerhalb von 12 Monaten nach Erhalt der Niederlassungsbewilligung beim zuständigen Strassenverkehrsamt melden müssen.
Die Kontrollfahrt ist ebenfalls eine Prüfung! Falls Sie die Kontrollfahrt nicht bestehen, wird Ihnen der ausländische Führerausweis entzogen und Sie müssen "alles" nochmals machen (Theorieprüfung, etc.). Ich empfehle Ihnen daher sehr, sich in Form von Fahrstunden wieder auf den "aktuellen" Stand bringen zu lassen.